Ankommen Aacho

Von Schonach oder Triberg her kommend öffnet sich im dichten Wald ein lichtes Tal. Umstanden von eiszeitlichen Findlingen liegt inmitten der ursprünglichen Landschaft der Langenbachhof. Ein Refugium für eine bestimmte Zeit, fernab der Hektik des Alltags.

Wann möchten Sie auf dem Langenbachhof ankommen? Hier ist unser aktueller Belegungskalender. Es freut uns, wenn Sie einen freien Termin für einen Aufenthalt auf dem Langenbachhof finden.

reserviert belegt kein An- und Abreisetag

Informationen – Hausordnung – AGBs

Mit dem PKW

Von Schonach her biegen Sie gegenüber dem Kurgarten in die Friedenstraße ab, dann gleich wieder rechts den Grubweg hoch. Nun dem Straßenverlauf geradeaus für drei Kilometer folgen, bis Sie den ausgeschilderten Parkplatz erreichen. Von dort gelangen Sie nach 500 Meter Fußweg zum Hof.

Auf der B33 von Offenburg her kommend, biegen Sie vor dem Steinbis-Tunnel rechts ab. Von Triberg her kommend, nach dem Steinbis-Tunnel. Nun der Teerstraße für ca. zwei Kilometer folgen, bis zu einer rechten Spitzkehre. Vor der Spitzkehre links abwärts bis zum ausgeschilderten Parkplatz fahren.

Im Winter wird der Anfahrtsweg geräumt.
Der Hof kann zum Be- und Entladen angefahren werden.

Mit der Schwarzwaldbahn

Wir organisieren gerne Ihre An- und Abreise ab dem Triberger Bahnhof.

Karte

Sehen Sie sich den genauen Standpunkt auf Google Maps an.

Leben Yfach läbe

Der Schwarzwaldhof ist eine über Jahrhunderte gewachsene Bauform. Nichts daran ist zufällig, nichts bloße Zierde. Alles was wir vorfinden hat seinen Sinn. Betritt man zum ersten Mal das Halbdunkel der Stube, ist diese einfache Ordnung sofort fühlbar. Feuermachen in der Rauchküche oder Kochen auf dem gemauerten Herd wird zu einem einmaligen Erlebnis.

Räumlichkeiten

Die große Stube mit Kachelofen bietet Platz für bis zu 20 Gäste.
In der historischen Rauchküche können Sie auf dem Feuer kochen. Feuerholz und das passende Kochzubehör stehen bereit. Alternativ steht Ihnen eine vollausgestattete moderne Küche mit elektrischem Herd, Backofen etc. zur Verfügung.

Die insgesamt 15 Schlafplätze verteilen sich auf sieben Zweibett- und ein Einzelzimmer. Jedes Schlafzimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Fußbodenheizung.

Ökologie

Der Hof versorgt sich so weit wie möglich selbst. Unser Trinkwasser kommt aus der eigenen Quelle, Warmwasser erzeugt die Solaranlage auf dem Holzschopf.

Wir möchten Ihnen ein strahlungsarmes Umfeld bieten und verzichten deshalb bewusst auf W-LAN. Eine kabelgebundene Internetverbindung kann eingerichtet werden.

Aufgrund der abgelegenen Lage kann die Mobilfunkerreichbarkeit eingeschränkt sein.

Mittag-/Abendessen

Damit Sie Ihre Firmenveranstaltungen auf dem Langenbachhof frei gestalten können, liefern wir Ihnen auf Wunsch regionale Mittag- oder Abendessen.

Ob Kässpätzle, Rehbraten oder Eintopf – Sie erhalten ein Bestellformular und stellen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Menü zusammen.

Tagen Z’dag

Der Hof ist Ort, Basis und Rahmen. In seinem natürlichen Rhythmus kann sich Tätigsein und schöpferisches Nachdenken entwickeln. Er lädt zu konzentrierten Arbeitstreffen ein. Gleichermaßen ist er Ausgangspunkt für entspannende Spaziergänge, Mountainbiketouren oder Skilanglauf.

Tagen

Der Langenbachhof bietet sich als Rückzugsort abseits des Alltags ideal für konzentrierte Workshops oder Seminare an. Die Stube bietet hier Platz für bis zu 20 Personen. Einfache Workshopmaterialien sind vorhanden, einen Beamer können wir Ihnen auf Wunsch zur Verfügung stellen.

Umgebung

Der Schwarzwald rund um Triberg bietet Ihnen eine Vielfalt an Möglichkeiten für kürzere und längere Touren. Zu Fuß oder auf einem der fünf hofeigenen Mountainbikes können Sie das Umland erkunden.
Im Winter erschließt sich von Schonach aus ein umfangreiches Loipennetz, auf den Höhen des Schwarzwalds.

Verpflegung

Wir bieten Ihnen während den Firmenevents eine Rundumverpflegung an. Weitere Informationen und Preise erhalten Sie im Zuge Ihrer Reservierungsanfrage.

Wandertipps

Vom Langenbachhof führen Sie steile Pfade hinab zu Deutschlands höchsten Wasserfällen in Triberg. Nebenan wartet der Hochseilgarten auf besonders Wagemutige. Direkt im Ortskern erreichen Sie das Schwarzwaldmuseum, das sich Geschichte und Traditionen des Schwarzwalds verschrieben hat. Am Bahnhof Triberg beginnt der neu eröffnete Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad, der einzigartige Aus- und Einblicke bietet.

Nächtigen Z’nacht

Alles was der Mensch braucht, findet sich. Die historischen Kammern wurden von Grund auf restauriert und die gewachsenen Raumstrukturen erhalten. Der Luxus liegt hier im Erleben des Ursprünglichen.

Quartiere

Die acht Schlafzimmer verteilen sich auf EG, erstem und zweiten Stockwerk in sieben Zweibett- und ein Einzelzimmer. Sie schlafen auf fertig bezogenen Hüsler Nest-Betten in historischen Bettrahmen. Geheizt wird traditionell mit Holz im Holzofen. Das Holz steht bereit.
Zusätzliche Wäsche- und Handtuchgarnituren sind vorhanden. Eine Zwischenreinigung der Zimmer erfolgt nur nach Absprache.
Die Bäder sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Bei der Inneneinrichtung wurde darauf Wert gelegt, nur mit hochwertigen Ausstattern zu arbeiten.

Zimmer

Zimmer I Stüble
für die verantwortliche Person der Gruppe.
Kachelofen von der Rauchküche aus beheizbar, Wandtäfelung, Fresken, Historische Bibliothek, Grammophon, Fensterband, Truhe für Taschen, Leseecke. Zwei Betten à 90 × 200 cm.

Zimmer II Stubenkammer
Kleiner Kachelofen, Sitzecke, Truhe, Balkon, großes Zimmer. Zwei Betten, 100 × 220 cm und 80 × 220 cm.

Zimmer III Stüblekammer
Kleiner Kachelofen, Wandtäfelung mit Motiven, Wandschränkchen, Balkon, Truhe. Zwei Betten à 80 × 200 cm.

Zimmer IV Mägdekammer
Gussheizkörper, Bad direkt. Zwei Betten à 80 × 200 cm.

Zimmer V Knechtkammer
Stubenofen, Zugang über Umgang, einschalige Wand zum Nebenzimmer, Bad direkt, Truhe.  Zwei Betten à 80 × 200 cm.

Zimmer VI Magdkammer „Theresia Jäckle“
Gussheizkörper, einschalige Wand, Zugang über Umgang, Bad direkt, Schiebeladen-Fenster, kleine Truhe. Ein Bett 120 × 200 cm.

Zimmer VII Hurtkammer
Stubenofen, Balkon, Truhe, Bad direkt. Zwei Betten, 90 × 200 cm und 80 × 200 cm.

Zimmer VIII Hintere Hurtkammer
Stubenofen, Bad direkt, Balkon, Truhe. Zwei Betten, 90 × 220 cm und 80 × 220 cm.

Kosten

Der Langenbachhof kann nur im Ganzen von einer Gruppe gebucht werden. Sie sind also immer unter sich. Der Preis richten sich nach Ihren individuellen Reisedaten und liegt zwischen 38,50 € und 141,25 € pro Person/Nacht. Starten Sie unter ankommen eine unverbindliche Reservierungsanfrage. Bei der Eingabe Ihrer Reisedaten sehen Sie die berechnete Hausmiete.

Kontakt

Sorg Hörsysteme GmbH
Reinhard Sorg

Langenbach 1
78136 Schonach im Schwarzwald

+49 (0)172 / 350 79 88
Enable JavaScript to view protected content.

Konzeption und Realisierung
designconcepts GmbH

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.